Veranstaltungshinweis: 750 Jahre Ersterwähnung von Berlin-Staaken

Publiziert am 01. März 2023 um 10:48 von Super-Zacke

Die „Jugendgruppe“ des Briefmarkensammler-Klub Spandau und die evangelische Kirchengemeinde zu Staaken feiern vom 25.03.- 01.04.2023 die Ersterwähnung vor 750 Jahren von Staaken. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Kirche, Hauptstraße 12, 13591 Berlin-Staaken von 10 bis 17 Uhr statt.

Die Kirchengemeinde wird am 26.03. um 10 Uhr einen Festgottesdienst veranstalten. Vom 25.03.-01.04. wird es ein Rahmenprogramm geben. Die Briefmarken- Jugendgruppe hält in einer Muschel mehr als 50 000 Briefmarken und ein Quiz für die kleinen & großen Besucher bereit. An allen Tagen wird es eine Foto- Ausstellung über die Geschichte von Staaken geben. Gezeigt wird eine alte Karte von 1779, Fotos von den alten Gebäuden um 1900, der Gartenstadt, vom Zeppelin Flughafen, den Postämtern und Mauerbilder.

Das Event-Team Philatelie der Deutschen Post wird mit einem Sonderstempel und Briefmarken am 26.03. von 10 – 16 Uhr vor Ort sein. Die Jugendgruppe wird 2 individuelle Marken und Umschläge bereithalten.

Nähere Informationen bei Manfred Baltuttis, Fahrlander Weg 65, 13591 Berlin-Staaken oder E-Mail: m.baltuttis@dphj-berlin-brandenburg.de

Quelle Text und Abbildungen: Junge Briefmarkenfreunde Spandau, Manfred Baltuttis
Print Friendly, PDF & Email

Veröffentlicht unter Aktuelles Schleswig-Holstein | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungshinweis: 750 Jahre Ersterwähnung von Berlin-Staaken

Kommentare sind geschlossen.