Neumünster erfolgreich auf der NORDPOSTA 2016 in Hamburg

NORDPOSTA-TorbenVom 8. bis zum 10. April fand in Hamburg die NORDPOSTA 2016 statt. Die Jungen Briefmarkenfreunde Neumünster waren mit zwei Exponaten vertreten. Torben Krause stellte seine Sammlung “Einer spint immer – Tischtennis” in der Jugendklasse aus und Ute Böckel bei den Senioren ihre Sammlung “Schulen unter Segel – Die Entwicklung der Segelschulschifffahrt”.

Insgesamt waren 52 Exponate zu sehen, davon 14 in der Jugendklasse.

Torben Krause durfte sich für sein Exponat über die Auszeichnung Gold mit Ehrenpreis freuen, Ute Böckel über Vermeil.

NORDPOSTA-Ute

Text und Fotos: Carl-Peter Krause
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter aus den Gruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Neumünster erfolgreich auf der NORDPOSTA 2016 in Hamburg

  1. Torsten Kuhlmann sagt:

    Torben herzlichen Glückwunsch vom Landesring

Kommentare sind geschlossen.